Use Case einstellen

Als Anbieter im Fachforum Produktion für die eigenen Produkte, Lösungen und Leistungen werben!


Sie werben als Anbieter im Fachforum Produktion über die Veröffentlichung Ihrer eigenen Use Cases.

Was ist ein Use Case?

Ein Use Case besteht aus der Beschreibung einer typischen Problem-/Fragestellung Ihrer Kunden und einem entsprechenden Lösungsansatz (also Ihre spezifischen Produkte, Lösungen und (Dienst-)Leistungen), den Sie als Anbieter für Ihre Kunden empfehlen.

Sofern "Ihre" Problem-/Fragestellung im Fachportal bereits als Thema existiert, werben Sie mit Ihrem Lösungsansatz als Alternative zu Lösungen von anderen Anbietern.


So veröffentlichen Sie Ihren Use Case im Fachforum Produktion:


1. Senden Sie eine E-Mail an kontakt@forum-produktion.de mit der Beschreibung der typischen Problem-/Fragestellung Ihrer Kunden sowie Ihrem Lösungsansatz. Im ersten Schritt reicht ein erster Entwurf, sodass wir Ihren Use Case einordnen können.

2. Wir melden uns bei Ihnen und erstellen zusammen mit Ihnen den finalen Use Case und legen die Einordnung in ein Unterforum fest. Sollte ein ähnliche Problem-/Fragestellung bereits als Thema existieren, prüfen wir gemeinsam die Überschneidung und spezifizieren gegebenenfalls die Problem-/Fragestellung nach. Bis zur Freigabe durch Sie können wir den Beitrag in mehreren Schleifen so lange optimieren, bis Sie und wir zufrieden sind.

3. Nach Ihrer Freigabe veröffentlichen wir den Use Case und senden Ihnen die Rechnung. Sofern die Rechnung fristgerecht beglichen wird bleibt Ihr Beitrag nun 24 Monate im Fachportal stehen.



Preiskategorien für die Erstellung eines Use Cases im Fachforum Produktion


Wir kategorisieren Ihren Beitrag und teilen Ihnen den Preis vor Ihrer Freigabe zur Veröffentlichung des Use Cases mit. Folgende Kategorien (Preise, zzgl. MwSt.) gelten zur Zeit:


Kategorie 1 (kostenfrei)
Alle Use Cases mit einer neuen Problem-/Fragestellung sind kostenfrei!

Kategorie 2 (250,00 €)
Use Cases bei denen die Lösungsbeschreibung einem kleinen Artikel gleicht, der fachlichen Inhalt und werbenden Inhalt verbindet und in dem sich auf die Problem-/Fragestellung explizit bezogen wird. Unter dem Artikel werden der Anbietername, Internetlink und Kontaktinformationen angegeben. Einzelne werbende Wörter wie Produktbezeichnungen können im Text von Ihnen untergebracht werden. Es können eine Abbildung, die im Kontext des Artikels stehen sollte, sowie Ihr Unternehmenslogo mit veröffentlicht werden.

Kategorie 3 (500,00 €)
Use Cases mit vorhandenen Inhalten in der Lösungsbeschreibung, wie zum Beispiel Standard-Produktbeschreibungen oder Produktabbildungen, welche nicht explizit für den Use Case (die Problem-/Fragestellung) angepasst wurden. Es können eine Produktabbildung und Ihr Unternehmenslogo mit veröffentlicht werden.



Sonstige Hinweise


Bitte beachten Sie, dass nach Freigabe eines Use Cases der Auftrag nur innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden kann. Sie können danach jederzeit den Beitrag kostenfrei löschen lassen. Eine Rückerstattung des Kaufpreises (auch teilweise) ist dann jedoch nicht mehr möglich. Sofern Sie Ihren Beitrag nachträglich ändern lassen wollen, reicht eine Kontaktaufnahme über kontakt@forum-produktion.de. Die Änderung übernehmen wir zusammen mit Ihnen kostenfrei. Eine Änderung der Kategorie ist dabei jedoch nicht mehr möglich.

Das Fachforum Produktion wird betrieben durch:

FoP Consult GmbH
Matthiasstr. 6F
10249 Berlin
E-Mail: kontakt@forum-produktion.de
Telefon: +49 176 81136219



Bei Fragen erreichen Sie uns unter kontakt@forum-produktion.de.